18
Sep

from fly2marc @instagram

10
Sep

from fly2marc @instagram

08
Sep

Auf diese Tour bin ich mehr oder weniger zufällig im weiten Internet gestoßen. Auf der Suche nach einer näheren Ecke in der Umgebung, die ich bisher noch nicht erkundet hab, bin ich auf das nordöstliche Gebiet von Dresden gestoßen und auf die Gebirgskette bei Steina. Die Bilder, die ich so vorab gefunden hatte, sahen sehr vielversprechend aus. Tja und so kam es zu dieser Tour. Insgesamt betrachtet eine wunderschöne Gegend mit reichlich Ausblick. Man fühlt sich gerade bei Steina schon vollkommen in einer Gebirgsregion, ähnlich wie im Elbsandsteingebirge, obwohl man tatsächlich noch weit davon entfernt ist. Das wird sicher nicht meine letzte Tour dort in der Ecke gewesen sein. Kann man nur empfehlen. Von den Anstrengungen her ging es an sich auch. Man hat zwar ab und zu heftige Steigungen, aber sie halten sich von der Länge her in Grenzen.


 
volle Distanz: 70326 m
Maximale Höhe: 468 m
Minimale Höhe: 175 m
Gesamtanstieg: 2197 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 18.34 km/h
Gesamtzeit: 06:37:07

08
Sep

from fly2marc @instagram

08
Sep

from fly2marc @instagram

06
Sep

from fly2marc @instagram

06
Sep

Diese Paddeltour gehört inzwischen auch schon zu meinen alljährlichen immer wiederkehrenden Touren. Ich würde sagen, das ist so die beste Tour, die man im Spreewald machen kann, wo man landschaftlich gesehen auch alles geboten bekommt.


 
volle Distanz: 23154 m
Maximale Höhe: 123 m
Minimale Höhe: 74 m
Gesamtanstieg: 1265 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 4.76 km/h
Gesamtzeit: 05:51:14

06
Sep

from fly2marc @instagram

05
Sep

Nach der letztjährigen Tour an der Elbe von Pirna bis nach Bad Schandau musste natürlich eine Fortsetzung folgen. Diese ging diesmal von Dresden nach Meißen. Diese Tour war wesentlich einfacher zu bewältigen, als die im letzten Jahr. Landschaftlich mit Dresden zusammen sehr schön, aber auch etwas eintönig. Insbesondere zwischen den Städten gibt es nicht viel Abwechslung. Persönlich gefiel mir da die südlichere Tour besser. Gerade wenn man durch die Schluchten der sächsischen Schweiz fährt. Eine Folgetour habe ich auch schon im Kopf und zwar noch weiter südlicher bis nach Tschechien hinein nach Děčín.


 
volle Distanz: 65605 m
Maximale Höhe: 164 m
Minimale Höhe: 136 m
Gesamtanstieg: 1306 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 17.65 km/h
Gesamtzeit: 06:37:46

04
Sep

from fly2marc @instagram