08
Sep

Auf diese Tour bin ich mehr oder weniger zufällig im weiten Internet gestoßen. Auf der Suche nach einer näheren Ecke in der Umgebung, die ich bisher noch nicht erkundet hab, bin ich auf das nordöstliche Gebiet von Dresden gestoßen und auf die Gebirgskette bei Steina. Die Bilder, die ich so vorab gefunden hatte, sahen sehr vielversprechend aus. Tja und so kam es zu dieser Tour. Insgesamt betrachtet eine wunderschöne Gegend mit reichlich Ausblick. Man fühlt sich gerade bei Steina schon vollkommen in einer Gebirgsregion, ähnlich wie im Elbsandsteingebirge, obwohl man tatsächlich noch weit davon entfernt ist. Das wird sicher nicht meine letzte Tour dort in der Ecke gewesen sein. Kann man nur empfehlen. Von den Anstrengungen her ging es an sich auch. Man hat zwar ab und zu heftige Steigungen, aber sie halten sich von der Länge her in Grenzen.


 
volle Distanz: 70326 m
Maximale Höhe: 468 m
Minimale Höhe: 175 m
Gesamtanstieg: 2197 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 18.34 km/h
Gesamtzeit: 06:37:07

Pin It






drei + = 5